Startseite » Team » Gesucht: Pädagogische Fachkraft in Teilzeit

Wir erkunden die Welt. Erforsche Sie mit uns!

Die Füchse unserer Ü3-Gruppe „Forschungslabor“ suchen zur dauerhaften Besetzung einer offenen Stelle eine pädagogische Fachkraft in Teilzeit.

Ihre Chance

Wir bieten Ihnen in unserer Kindertagesstätte:

  • Eine spannende Aufgabe und Herausforderung in einem interessanten Umfeld, in dem Sie sich pädagogisch, gestalterisch und kreativ einbringen werden.
  • Unsere innovative und kindgerechte Architektur sowie ein modernes pädagogisches und bilinguales Bildungskonzept
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe mit Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • Intensive Unterstützung in der Aufbauphase durch die Hausleitung und die Fachberatung des Trägers
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßiger Austausch und Zusammenarbeit im Team

Ihr Arbeitsplatz

Anfahrtskizze zur Kita im FZJ
Bitte klicken Sie auf das Bild um eine größere Karte zu öffnen.

Die Kita liegt auf dem Gelände des Forschungszentrums Jülich und ist gut mit dem Auto sowie dem ÖPNV zu erreichen.

 

Ihre Bewerbung

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Zeugnisse sowie der Angabe Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit.

Bitte richten Sie diese per Email an den Vorstand: Kontakt.

Ihr Funktionsbereich

  • Blockbetreuung von 25 Kindern von drei bis sechs Jahren
  • Pädagogischer Schwerpunkt auf Experimentieren und Forschen
  • Unterstützung und Aufgreifen der kindlichen Neugierde und deren Fragestellungen

Forschungslabor

Sabine Kolubka-Schayen
Sabine Kolubka-Schayen
Gruppenleitung
Monika Gilliam
Monika Gilliam
Monika Sczimarowsky
Monika Sczimarowsky
Sie?
Sie?

Ihre Aufgaben

  • Qualifizierte Bildung, Betreuung, Erziehung und Förderung der Kinder
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kolleg(inn)en und dem Träger
  • Zusammenarbeit und Gestaltung der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern

Ihr Profil

Sie sind…

  • mit Freude bei der Arbeit mit Kindern und Eltern, empathisch und gehen gerne auf die Bedürfnisse und individuellen Entwicklungsaufgaben ein.
  • Erzieher/in, Kindheitspädagoge/in, Diplom-Pädagoge/-in, Diplom-Sozialpädagoge/-in oder haben einen anderen qualifizierten Abschluss im Bereich frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung.
  • mit Deutsch oder Englisch als Muttersprache aufgewachsen.
  • berufserfahren und haben Kenntnisse in der Frühpädagogik.
  • engagiert und zeigen Verantwortungsbewusstsein in einem großen ressourcenorientierten Team.
  • mit der Berücksichtigung der Bildungsvereinbarung des Landes NRW in ihrer Arbeit erfolgreich.